SEO? fuggedaboutit! ≡

Titten, flache Witze, Fussball

Laugh

Relevanz. Was ist “wirklich” wichtig?

Weil ich beim morgendlichen Spaziergang sehr viel über SEO nachgedacht habe und, wieder mal, zum Ergebnis gekommen bin, dass das Thema inzwischen viel zu technologisiert ist, habe ich zum Thema “Relevanz” und was so dazugehört ein bisschen gestöbert.

Gefunden habe ich einen interessanten Text. Hier.



Für wen bloggen?

Hm, ja: für wen sollte ich bloggen?

Nach reiflicher Überlegung lautet das Ergebnis, dass ich in erster Linie für mich selbst blogge. In Fremdwörterumsichschmeissenden Blogs wird über Personas und Usability und Zielgruppen und Anforderungen und wasweissichwasnochalles gefaselt. Ich habe mir deshalb mal über einen geeigneten Leser, meinetwegen auch eine Leserin, Gedanken gemacht. Gedanklich eine Leser-Persona erstellt. Sozusagen.

Nu.

… hier bin ich dann zur Überzeugung gekommen, dass es sich um eine fiktive Person handelt. Genau das ist der Grund dafür, dass ich eben in erster Linie für mich selbst blogge ;)