SEO? fuggedaboutit! ≡

OnPage SEO. Studie (Ahrefs) zum Thema Onpage Optimierung

NewsBoy

On Page SEO in 2016: A (2M Keyword) Data Driven Analysis

“Es bleibt nicht besonders viel übrig” .. was Tipps für die OnpageOptimierung angeht. In der Studie werden solche Dinge erwähnt:

Das bedeutet, dass in stark umkämpften Bereichen die exakte Angabe einer Suchwort Kombination nicht besonders viel bringt. In Nischenbereichen (häufig) aber schon. Jedenfalls bis jetzt, 2016.

Auch das ist bei den Top Suchergebnissen recht selten. Gute Postionen hängen nicht davon ab, dass ein Suchbegriff im Titel steht.

Wie gehabt: nicht ausschlaggebend. Bei vielen Suchbegriffen der Studie hatten die vorderen Seiten in den SERPs keine Meta-Description. Das weit verbeitete “schadet aber nix” mag stimmen. Dennoch ist die Description vor allem eines: verzichtbar.

Nu: 85% der untersuchten Top Seiten hatten kein H1 Tag. Was häufig am Theme/Design liegt und gleichzeitig zeigt: nicht der wichtigste Punkt bei der Onpage Optimierung.

..93% der Seiten hatten das Keyword nicht in der H2 Überschrift.

75% der Seiten hatten keine exakte Suchwortkombination im Text?

Nun: die Analyse geht so weiter. Sehr viele einzelne Punkte die in vielen Artikeln als “unverzichtbar” genannt werden scheinen nicht so besonders wichtig zu sein. Jedenfalls einzeln betrachtet. In wie weit eine Kombination der einzelnen Faktoren wichtig ist, das ist schwer zu sagen. Vermutlich gilt “das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile”. Und dieses “Ganze”, SEO eben, kann wohl mit unterschiedlichen Teilen auf sehr unterschiedlichee Weise zusammengesetzt werden.

Die traurige Nachricht

Wenig Punkte die als “müssen Sie unbedingt machen!” dienen können.

Die gute Nachricht

Wenig Punkte die häufig als unverzichtbar genannt werden sind unverzichtbar. Was die Freiheit bei der Gestaltung von Texten/Artikeln/Seiten doch deutlich erhöht. Anfänger werden sich dennoch an “Regeln” orientieren wollen? Das jedenfalls wäre a) nachvollziehbar und b) kein Problem. Kein Problem, wenn nach einer gewissen Zeit die “Regelwut” durch Kreativität ersetzt wird.

Link


P.S.: Bei Ahrefs ist das Thema “Backlinks” Schwerpunkt. Eine gewisse Voreingenommenheit bei den Schlussfolgerungen der Studie ist deshalb denkbar.


  snuff  
  waelti
  notiz
  zweifel
  impressum