extrem

schlicht und schnell

Webdesign Trends. Da geht was!

Boy

Jo. Webdesign Trends 2017: da geht was!

Seiten müssen immer schneller werden. “Mobile first”. Oder so.

Ich würde nun ja gerne über diese neuen Webdesign Trends berichten, habe aber im Moment nur eine GPRS Ver­bin­dung. Die ent­spre­chen­de Seite reagiert recht schnell: schon nach 45 Sekunden wird der Bild­schirm schwarz mit einem wun­der­schö­nen ani­mier­ten Punkt in der Mitte. Dieser animierte Punkt zeigt mir: “da geht was!”.

Nach weiteren 105 Sekunden in­ter­es­sier­tem be­ob­ach­ten von dem ani­mier­ten Punkt, der anzeigt, dass etwas geht, habe ich al­ler­dings die Lust verloren über die neuesten Trends im Webdesign zu berichten.


impressum
home