extrem

schlicht und schnell

Für wen bloggen?

Writer

Hm, ja: für wen sollte ich bloggen?

Nach reif­li­cher Über­le­gung lautet das Ergebnis, dass ich in erster Linie für mich selbst blogge. In Fremd­wör­ter­um­sich­schmeis­sen­den Blogs wird über Personas und Usability und Ziel­grup­pen und An­for­de­run­gen und was­weis­sich­was­no­ch­al­les gefaselt. Ich habe mir deshalb mal über einen ge­eig­ne­ten Leser, mei­net­we­gen auch eine Leserin, Gedanken gemacht. Ge­dank­lich eine Leser-Persona erstellt. Sozusagen.

Nu.

… hier bin ich dann zur Über­zeu­gung gekommen, dass es sich um eine fiktive Person handelt. Genau das ist der Grund dafür, dass ich eben in erster Linie für mich selbst blogge ;)

Link


impressum
home