extrem

schlicht und schnell

Jeden Tag bloggen?

Writer

Täglich bloggen klappt scheinbar in den meisten Fällen nicht. Das könnte daran liegen, dass die meiste Zeit dafür draufgeht, darüber nach­zu­den­ken, worüber täglich gebloggt werden könnte.

Auf die Idee, dass es eben nicht notwendig ist täglich zu bloggen kommt man ir­gend­wann nicht mehr. Weil man ja die Zeit damit ver­trö­delt darüber nach­zu­den­ken worüber man täglich bloggen könnte.

Oder so.

Wenn es dann Aktionen gibt, bei denen darüber berichtet wird, was für Vorteile man hat be­zie­hungs­wei­se hatte, wenn man 30 Tage am Stück täglich gebloggt hat, dann sollte, wenn denn Zeit wäre, darüber nach­ge­dacht werden, was man in der Zeit, in der täglich gebloggt wurde, verloren hat.


impressum
home