extrem

schlicht und schnell

Die optimale Textlänge

Nun, die Zahlen, wie lange denn ein optimaler Text sein soll, schwanken. Mal sind es 300 Worte. Ein anderes mal 1000. Und die Angabe 1600 Worte habe ich auch schon gesehen.

Link zum ganzen Artikel.


Der wichtigste Unterschied zwischen einem statischen und einem dynamischen Blog? Schnurz!

Und der zweit­wich­tigs­te Un­ter­schied zwischen einem sta­ti­schen und einem dy­na­mi­schen Blog ist piepegal.

Link zum ganzen Artikel.


Jeden Tag bloggen?

Täglich bloggen klappt scheinbar in den meisten Fällen nicht. Das könnte daran liegen, dass die meiste Zeit dafür draufgeht, darüber nach­zu­den­ken, worüber täglich gebloggt werden könnte.

Link zum ganzen Artikel.


Für wen bloggen?

Hm, ja: für wen sollte ich bloggen?

Link zum ganzen Artikel.


Blogartikel. Der ominöse "Mehrwert"

So so. Blo­g­ar­ti­kel sollen dem Leser einen “Mehrwert” liefern.

Link zum ganzen Artikel.


Ein Blog braucht Bilder. Viele Bilder. Weil die Meisten wesentlich besser kucken als lesen können

Jo.

Link zum ganzen Artikel.


Ich bin dann mal wech

Ich bin bei Blo­g­ar­ti­keln recht schnell weg

Link zum ganzen Artikel.



impressum