Echt?   ≡

Bedeutung. Sinn. Ziele

Wenn man sich einen Blogger vorstellt, der sich, als eine Art kleines Zwi­schen­ziel, die Kreation eines verdammt schnellen Blogs vor­ge­nom­men hat, dann wäre, nachdem das schnelle Blog erstellt ist, ein neues Zwi­schen­ziel angesagt.

Oder es entsteht sowas wie eine Sinnkrise.

Hm.

Wenn nun das nächste Ziel gewesen wäre, einige Versuche zum Thema “SEO”(Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung) an­zu­stel­len, sich aber die Land­schaft bei Google zwi­schen­zeit­lich recht stark geändert hätte, was nicht nur fiktiv sondern auch in der “Realität” der Fall ist, dann wäre, wenn denn dem fiktiven Blogger nicht schnell irgendwas ganz anderes einfällt, die oben erwähnte Sinnkrise nicht zu vermeiden?

Hm.


Es war nicht nur fiktiv sonder in Echt so gedacht. Schnelles Blog. Danach SEO Versuche.

Und leider ist es wirklich so, dass sich bei der Google-Suche echt der Eindruck von “Gelben Seiten” einstellt. Wer­be­sprech rundum und weit und breit keine Ideen zu erkennen, die nicht auch schon vor 5, oder gar 10, Jahren breit­ge­tre­ten worden wären.

Notfalls kann ich ja dann Artikel darüber schreiben, wie ich mit dieser Sinnkrise umgehe?

Oder so.